Die Ich-l(i)ebe-Lenormand-Karten in der Online-Edition – „Der Klee“

LebeLenormand-Klee-web

Was zeigen die Karten?

Im Prinzip sind die Ich-l(i)ebe-Lenormand-Kärtchen eine Mischung aus Affirmation und Botschaft. Jeder von uns kann von Zeit zu Zeit aufmunternde Worte gebrauchen. Mir kam die Idee in den Sinn, jede Karte auf eine bestärkende, positive Weise zu uns sprechen zu lassen und ihr damit die Kraft einer Affirmation zu verleihen. Alle Botschaften darauf sind haargenau auf den Charakter der jeweiligen Lenormandkarte abgestimmt. Sie greifen genau das auf, was die Karte in ihrer Wesensnatur versinnbildlicht. So zeichnet den Reiter unter anderem Handlungswille, Ehrgeiz, Lebenskraft, Selbstbewusstsein und mentale Stärke aus. Der Klee ist geprägt von Humor, Fröhlichkeit und Gegenwärtigkeit, kann abera auch eine gewisse Kleinlichkeit signalisieren. Die Energie der jeweiligen Karte können wir uns zu Nutze machen und sie zum Beispiel als persönliche Motivationshilfe einsetzen. Beraten und begleiten wir andere, können wir ihnen damit auch einen entscheidenden Impuls in Form eines ausgewählten Schlüsselsatzes an die Hand geben.

Was ist ein weiterer Nutzen dieser Karten?

Die Ich-l(i)ebe-Lenormand-Karten sind aber vor allem auch dazu gedacht, die verschiedenen Ausdrucksformen der Karte besser zu verinnerlichen und damit „näher an ihr Wesen heranzukommen“. Über einen einfachen und einprägsamen Leitgedanken wie *Ich stehe zu mir, egal was geschieht* können wir uns besser mit der Symbolik der Karte verbinden als über ein bloßes Schlagwort wie „Selbstwertgefühl“ oder „Stolz“. Denn: Die Affirmation landet direkt im Herzen, da sie direkt an uns selbst gerichtet ist! Das einzelne Wort versucht viel mehr nur vom Verstand aufgenommen zu werden und dieser ist bekanntlich bei weitem nicht so merkfähig wie unsere seelische und emotionale Zentrale.

Die Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten dieser neuen „Lenormand-Rezeptur“ sind völlig frei und kreativ. Jeder kann sich seinen eigenen Lieblingskuchen daraus backen. Und wer weiß, vielleicht gibt es eines Tages meine Karten nicht nur als Online-Edition sondern auch als Print…

 

 

4 Gedanken zu „Die Ich-l(i)ebe-Lenormand-Karten in der Online-Edition – „Der Klee“

  1. Hallo Kathleen Bergmann,

    spontan viel mir die Karte “ 23 Die Mäuse“ ein.

    Denn gerade be den Karten mit den zwei Gesichtern, gibt es eine positive und negative Seite.
    Ich finde, dass ich (ich schreibe jetzt von mir) es schwer habe, wenn ich negativ Denke – Schwierigkeiten habe ins positive Denken umzusätzen. Wobei ich schon fleißig am üben bin, gelingt es mir nicht immer.

    Somit finde ich die Idee mit den Karten, eine tolle Unterstützung!

    Herzlichst Angelika

  2. Der Schlüssel, weil er mich etwas Verlässliches und Bodenständiges hat. Er zeigt für mich persönlich Lösungsansätze auf. Gerade das ist es, was ich zur Zeit dringend brauche.

    LG

  3. Hallo Frau Bergmann,
    ich finde die Online Karten richtig toll.
    Gibt’s diese Karten auch in der Print Version?
    Zum lernen fände ich sie richtig klasse und als Ergänzung sowieso.
    Sie sind sehr ansprechend.
    Gute Zeit und alles Gute.
    Herzliche Grüße
    Steffi

    1. Hallo Steffi, leider gibt es die Ich-liebe-Lenormand-Karten bis jetzt nur hier. Ich habe auch erst vier davon entwickelt. Weiter kam ich noch nicht, da ja gerade mein viertes Buch fertig geworden ist. Aber ich werde weiter an den Karten arbeiten und vielleicht werden sie ja auch mal verlegt? Alles Liebe und Gute, Kathleen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ich bemühe mich, alle Kommentare (außer Spam) zeitnah zu beantworten. Wenn Sie meine Antwort lesen möchten, ist es ratsam, den entsprechenden Beitrag mit Ihrem Kommentar nochmals aufzurufen. Per Email werden Sie über den Eingang meiner Antwort NICHT informiert.