Beziehungsfragen mit den Lenormandkarten lösen – spirituell-psychologische Lebensberatung Teil 1

beziehungsfragen-teil1

In klassischen Lebensberatungen treten sehr gehäuft Beziehungsthemen auf. Das Thema Liebe ist immer gefragt, ganz gleich ob es sich um eine bereits bestehende oder neue Liebe dreht, um feste, vergangene, wacklige oder werdende Partnerschaften. Weiterlesen »

Die einfache Lenormand-Legemethode für Lernaufgabe und Wachstumschance – Teil 2

Beispiellegung_LernaufgabeIn Teil 1 haben Sie mein Lenormand-Legesystem für die derzeitige Lernaufgabe und Wachstumschance kennengelernt. Ich habe Ihnen vorgestellt, wie einfach und flexibel es anwendbar ist. Weiterlesen »

Die einfache Lenormand-Legemethode für Lernaufgabe und Wachstumschance – Teil 1

Zum Jahresausklang möchte ich Ihnen eine von mir entwickelte Legemethode mit den Lenormandkarten vorstellen, die sich den Themen Lernnaufgabe und Wachstumchance widmet. Diese Legung ist zum Jahreswechsel, und ganz besonders für die Zeit der Raunächte, geeignet, weil sich mit ihr alle Bereiche des Lebens abdecken lassen, die uns persönlich interessieren. Das heißt, die Legung ist so aufgebaut, dass wir entweder nur kurz einen einzigen Lebensbereich befragen können, aber auch die Möglichkeit haben, alle für uns relevanten Lebensbereiche ausgiebig abzuklopfen. Weiterlesen »

Traumdeutung mit Lenormand – Teil 4

 John Atkinson Grimshaw – Boar Lane Leeds by lamplight 1881

John Atkinson Grimshaw – Boar Lane Leeds by lamplight 1881

Dies ist der letzte Teil meiner Serie „Traumdeutung mit Lenormand“.  Zum Nachlesen, Zurückblättern, Erinnern etc. hier noch mal alle Links zu den vorherigen Teilen. Der Traum, um den es geht, ist in diesem Artikel nochmal erzählt.Wir folgen heute den letzten beiden Punkten unserer Legung. Darin geht es zuletzt um die beiden Fragen „Wie soll ich JETZT damit umgehen?“ und „Was ist der positive Impuls?“. Weiterlesen »

Traumdeutung mit Lenormand – Teil 3

 Atkinson_Grimshaw - A Moonlit Evening, 18

John Atkinson Grimshaw – A Moonlit Evening, 1880

Im 1. Teil meines letzten Artikels „Traumdeutung mit Lenormand“ haben Sie erfahren, wie gut man mit Hilfe der Lenormandkarten Träume entschlüsseln kann. Weiterlesen »

Traumdeutung mit Lenormand – Teil 2

J.A. Grimshaw, "November", 1879
J.A. Grimshaw, „November“, 1879

Im 1. Teil meines letzten Artikels „Traumdeutung mit Lenormand“ haben Sie erfahren, wie gut man mit Hilfe der Lenormandkarten Träume entschlüsseln kann. Hierzu habe ich exklusiv ein eigenes Legesystem entwickelt, mit dem Sie einfach an die Botschaft Ihres Traums gelangen. Weiterlesen »

Traumdeutung mit Lenormand – Teil 1

dream-catcher-168659Es gibt viele gute Gründe warum wir träumen. Natürlich spielt die Aufrechterhaltung unseres inneren Gleichgewichts dabei eine entscheidende Rolle, aber auch für die Selbsterkenntnis ist das nächtliche Fantasiereisen unermesslich wichtig. Weiterlesen »

Lenormand meets Tarot: Fusion der Königinnen am Beispiel eines neuen Legesystems – Teil 6

Hier kommt der 6. Teil der neuen Serie, die Lenormand-Deutung mit Tarot verknüpft. Welche Bereicherungen und Besonderheiten diese Serie mit sich bringt und warum Sie auch als Nicht-Tarotkenner davon profitieren, wurde in Teil 1 erklärt. Den letzten Teil können Sie hier noch mal nachlesen.

Was erwartet Sie in diesem Teil: Heute wird eine weitere Fragestellung aus dem Legesystem „Überblick über mein Ich“ mit Tarot und Lenormand simultan beantwortet. Dieses Mal werden die Aussagen aus beiden Kategorien keine Übereinstimmung liefern, sondern völlig verschiedene Aspekte ans Licht bringen. Ich zeige Ihnen, wie Sie effektiv damit umgehen können und welchen Wert unterschiedliche Aussagen aus Tarot und Lenormand für die Gesamtdeutung haben. Außerdem lernen Sie, wie Sie allein anhand der übereinstimmenden Bildersprache zweier Karten eindeutige Botschaften ablesen können. Zum Schluss werden die neuen Lenormand-Glückshelfer einbezogen, die offenlegen, welche besonderen Aktionen der Ratsuchenden in ihrer Situation besonders helfen könnten. Weiterlesen »

Lenormand meets Tarot: Fusion der Königinnen am Beispiel eines neuen Legesystems – Teil 5

Hier kommt der 5. Teil der neuen Serie, die Lenormand-Deutung mit Tarot verknüpft. Welche Bereicherungen und Besonderheiten diese Serie mit sich bringt und warum Sie auch als Nicht-Tarotkenner davon profitieren, wurde in Teil 1 erklärt. Den letzten Teil können Sie hier noch mal nachlesen.

Was erwartet Sie in diesem Teil: Heute wird eine weitere Fragestellung aus dem Legesystem „Überblick über mein Ich“ mit Tarot und Lenormand simultan beantwortet. Dieses Mal werden die Aussagen aus beiden Kategorien eine perfekte Harmonie erzeugen und sich somit gegenseitig bestätigen. Ein guter Beleg dafür, wie stimmig Tarot und Lenormand zusammenwirken! Die Krux auf dem Deutungsweg wird aber darin liegen, dass die Aussage des einen Bildes schon ohne Interpretationskunst klar erkennbar ist, während die gleiche Aussage aus dem anderen Bild erst vorsichtig entschlüsselt werden möchte. Außerdem werden Sie erfahren, wie der Turm als negative Karte zusammen mit anderen Karten zu einer absolut positiven Aussage führt!  Weiterlesen »

Lenormand meets Tarot: Fusion der Königinnen am Beispiel eines neuen Legesystems – Teil 4

Hier kommt der 4. Teil der neuen Serie, die Lenormand-Deutung mit Tarot verknüpft. Welche Bereicherungen und Besonderheiten diese Serie mit sich bringt und warum Sie auch als Nicht-Tarotkenner davon profitieren, wurde in Teil 1 erklärt.

Was erwartet Sie in diesem Teil: Ich werde in diesem Artikel die spannende Deutungsserie von Tarot und Lenormand im Doppelpack fortsetzen. Dieses Mal werden Sie erfahren wie man Aussagen, die sich zwischen „den beiden Königinnen“ scheinbar widersprechen, sinnvoll miteinander in Einklang bringt. Außerdem habe ich für Sie einen sehr nützlichen Deutungs-Tipp parat. Den zweiten Teil gibt es hier noch mal zum Nachlesen und den dritten Teil hier. Weiterlesen »