Professionelle Deutung der Lenormandkarten-Kombination: Turm, Buch und Reiter

unsplash.com-pavan-trikutam

Heute gibt es eine Kombi, die von ihrer Interpretation unbedingt auf mehrere Lebensbereiche ausgerichtet werden muss, da sie solch ein umfangreiches Material an Bedeutungen liefert. Sie ist ein schönes Übungsbeispiel, da sie je nach Einzelfall sehr individuelle Aussagen ermöglichlicht.

Übrigens wäre es an einigen Stellen möglich, statt dem Turm auch den Berg an dessen Stelle zu setzen, da sich manche Deutungen damit nicht unterscheiden würden (steht jeweils dahinter). Wichtig ist aber die Einhaltung der Reihenfolge, die für folgende Varianten so wie oben vorliegen sollte.

Schule/ Studium:

  • Lernprobleme, Schwierigkeiten zu Erlernendes aufzunehmen oder wiederzugeben (Berg gegen Turm austauschbar)
  • Prüfungsangst (vor allem mit dem Berg anstelle des Turmes wird das Thema Angst am stärksten angesprochen)
  • Leistungsdruck, hohe Erwartungen an schulische Leistung, Überforderung (der Reiter spiegelt die Leistungsfähigkeit, der Turm steht für Druck, Erwartung, Anforderung, Strenge) -> hier auch Berg als Ersatz für Turm
  • Ein Internat oder eine Fahrschule besuchen (Reiter kann auch für Verkehrsmittel stehen)
  • Streben nach höherem Wissen, hoher Bildung (der Reiter steht für den Ehrgeiz, der Turm für das „Höhere“)
  • Schule oder Lernen ist eine Belastung, wird zur Qual (auch Berg statt Turm möglich)

Liebe und Beziehung:

  • Im Miteinander wird mehr und mehr geschwiegen oder verschwiegen (Berg statt Turm möglich)
  • Unmittelbar auf eine ungeahnte (Buch) Krise (Turm) zusteuern
  • Zu hohe Erwartungen an Liebe und Beziehung stellen oder ohne es zu merken Druck ausüben, bestimmte Vorstellungen durchsetzen wollen
  • Sich beziehungsmäßig zu stark an äußeren Maßstäben und moralischen Auffassungen (Buch und Turm) messen und orientieren („etwas hat so und so zu sein, weil man das eben so macht, weil sich das so gehört usw.“)
  • Sich manipulativ dem anderen gegenüber verhalten, ihn subtil zu etwas bringen wollen

 Psychologisch:

  • Sicherheitsdenken
  • Dinge immer überprüfen und kontrollieren wollen („Buch führen“, der Turm ist dabei die Kontrollinstanz, die mit dem Buch zusammen immer alles genau dokumentieren möchte)
  • Strategisch vorgehen, sehr verstandesmäßig und planvoll handeln , keine Spontanität zulassen, nicht flexibel sein, immer nur nach Vorschrift handeln
  • Besserwisserei, andere belehren und bekehren wollen, kritisch sein (Turm ist immer auch der Vertreter der Moral, der Sitten, mit dem Buch wird im wahrsten Sinne des Wortes das „Lehrbuch“ dargestellt)
  • Beim Deuten erreichen Sie schnell und einfach Sicherheit mit meinen Deutungshelfer Karten. Die Lernkarten enthalten alle wichtigen Schlüsselworte zu einer Karte und geben deren Besonderheiten und Funktionen an. Sie sind auf alle Bereiche des Lebens und gemeinsam mit jedem Deck anwendbar. Erhältlich sind die Deutungshelfer in meinem Lenormand Shop oder bei amazon*
    *Werbelink

Ein Gedanke zu „Professionelle Deutung der Lenormandkarten-Kombination: Turm, Buch und Reiter

  1. Ich muss Dir ein großes Lob für dieses Kombi und die ausführlichen hammermäßigen Interpretationen aussprechen!!!
    Überragend und so vielschichtig, sensationell.

    Und gleichzeitig bin ich wieder so beeindruckt, wie Du auch immer so auf die Varianten kommst und es dann auch noch so schlüssig, aber doch speziell is.

    Also wie gesagt, Hut ab!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.