Gute und schlechte Lenormandkarten – kann man sie umwandeln?

Gute und schlechte Lenormandkarten - kann man sie umwandeln?

In diesem Beitrag spreche ich über gute und schlechte Lenormandkarten. Grundlegend sind die 36 Symbole in drei qualitative Kategorien eingeteilt. Dazu zählen positive, negative und neutrale Karten. Prinzipiell ist eine solche Zuordnung richtig, denn nur so erfahren wir, welcher Grundcharakter bei den einzelnen Karten überwiegt. Einer der am weitesten verbreiteten Irrtümer über das Lenormand ist jedoch die Annahme, dass gute Karten stets etwa Gutes bedeuten und schlechte Karten immer ein negative Signal senden. Demnach würden Symbole wie Blumen oder Sterne in jedem Fall eine frohe Botschaft bereithalten und Symbole wie Berg oder Schlange stets als schlechtes Omen gelten. Kann es wirklich sein, dass sich die Karten immer gleich verhalten? Sind die guten Feen und die bösen Buben im Lenormand immer dieselben?

Weiterlesen »

Lenormand Universallegung mit Fallbeispiel

Universallegung Lenormand

Heute möchte ich Ihnen die Lenormand Universallegung anhand einer kompletten Deutung vorstellen. Aus meiner Sicht ist dieses Legesystem eines der genialsten überhaupt, weil es für fast alle Fragen und Situationen verwendet werden kann. Die Lenormand Universallegung ist klein, klar gegliedert und damit überschaubar. Ein enormer Vorteil, wenn man unkompliziert an eindeutige Antworten gelangen möchte. Somit eignet sich diese Legeart perfekt für Anfänger.

Aber auch Fortgeschrittene profitieren von ihrer hohen Aussagekraft und der flexiblen Kombinierbarkeit mit anderen Lenormand Legearten. Bis heute hat mich kaum ein Legesystem so sehr überzeugt. Daher ist es auch ein wesentlicher Bestandteil meines Grundlagen-Lehrbuches über das Kartenlegen lernen mit Lenormand. Sie finden darin die Anleitung zum Aufbau der Universallegung sowie viele Deutungsbeispiele.
Damit Sie mit der Universallegung noch vertrauter werden bzw. altes Wissen auffrischen, habe ich jetzt dazu ein Lernvideo gedreht. Darin erkläre ich nochmal Schritt für Schritt, was Sie zu dieser Legung wissen sollten – von der geeigneten Fragestellung bis hin zur konkreten Deutung.

Fallbeispiel mit einer Universallegung

Weiterlesen »

Die Dreier Kombination Mond, Haus und Turm in den Lenormandkarten

Heute geht es um die die Dreier Kombination Mond, Haus und Turm in den Lenormandkarten. Wie gewohnt wird die Dreier Kombination für die Bereiche Liebe, Beruf und Psychologie gedeutet. Natürlich kann sie darüber hinaus auch auf andere Lebensbereiche- und Themen bezogen werden. Alle meine Deutungen sind nur ein Ausschnitt aus dem großen Feld der Möglichkeiten. Ich konzentriere meine Deutungsoptionen auf die wichtigsten und häufigsten Merkmale, die meiner Erfahrung nach in der Praxis auftreten. Diese Dreier Kombination wurde mit dem Lichtblick Lenormand Kartendeck gelegt.

Weiterlesen »