Deutung der Lenormandkarten Kombination Berg und Blumen

Lenormandkarten Kombination Berg und Blumen

In diesem Beitrag geht es um die Deutung der Lenormandkarten Kombination Berg und Blumen. Eine der großen Hürden beim Deuten liegt darin, dass eine positive Karte mit einer negativen Karte zusammenkommt. Oft ist dabei nicht klar, welche Qualität überwiegt. Berg und Blumen sind ein gutes Beispiel dafür. Doch wer von beiden ist hier der dominantere Part? Eindeutig der Berg, weil er sich vor die Blumen schiebt und damit den Blumen ihre positive Ausdruckskraft raubt.

Wenn wir eine Kombination schwer von selbst entschlüsseln können, hilft uns oft ein anschaulicher Vergleich weiter. Dazu übertragen wir die Symbole in die Wirklichkeit und lassen sie gedanklich Gestalt annehmen. Dann fragen wir uns ganz sachlich, wie sie sich zueinander verhalten oder aufeinander wirken. Blumen wachsen im Gebirge nur bis zu einer bestimmten Grenze an Höhenmetern. Darüber hinaus wachsen allenfalls noch Bäume, Büsche und Flechten bis zur sogenannten Baumgrenze, ab der jedes Pflanzenleben versiegt. Somit bieten Berge ab einer bestimmten Höhenlage keinen Lebensraum für Blumen. Wenn wir diesen Fakt auf unsere vorliegende Kombination übertragen, wird klar, welche Auswirkungen der Berg auf die Blumen hat.

An dieser Stelle möchte ich ausschließlich auf die genannte Reihenfolge eingehen. Läge der Berg auf der anderen Seite, würde er eine ganz andere, viel sanftere Wirkung auf die Blumen ausüben. Genaueres über die Zwei Gesichter des Berges und anderer Lenormandkarten steht in meinem Lehrbuch.

Bedeutung der Karte Berg am Anfang einer Kombination

Weiterlesen »

Lenormand Universallegung mit Fallbeispiel

Universallegung Lenormand

Heute möchte ich Ihnen die Lenormand Universallegung anhand einer kompletten Deutung vorstellen. Aus meiner Sicht ist dieses Legesystem eines der genialsten überhaupt, weil es für fast alle Fragen und Situationen verwendet werden kann. Die Lenormand Universallegung ist klein, klar gegliedert und damit überschaubar. Ein enormer Vorteil, wenn man unkompliziert an eindeutige Antworten gelangen möchte. Somit eignet sich diese Legeart perfekt für Anfänger.

Aber auch Fortgeschrittene profitieren von ihrer hohen Aussagekraft und der flexiblen Kombinierbarkeit mit anderen Lenormand Legearten. Bis heute hat mich kaum ein Legesystem so sehr überzeugt. Daher ist es auch ein wesentlicher Bestandteil meines Grundlagen-Lehrbuches über das Kartenlegen lernen mit Lenormand. Sie finden darin die Anleitung zum Aufbau der Universallegung sowie viele Deutungsbeispiele.
Damit Sie mit der Universallegung noch vertrauter werden bzw. altes Wissen auffrischen, habe ich jetzt dazu ein Lernvideo gedreht. Darin erkläre ich nochmal Schritt für Schritt, was Sie zu dieser Legung wissen sollten – von der geeigneten Fragestellung bis hin zur konkreten Deutung.

Fallbeispiel mit einer Universallegung

Weiterlesen »

Effektive Übung zum besseren Verständnis der Lenormandkarten

Effektive Übung zum besseren Verständnis der Lenormandkarten
Üben ist beim Lenormand Lernen das A und O

Für alle, die ein besseres Verständnis für die Lenormandkarten entwickeln möchten, habe ich mir diese effektive Übung ausgedacht. Ich behaupte sogar, das ist eine effektivsten Übungen, die es überhaupt fürs Lenormand Lernen gibt. Vielleicht kennen Sie bereits meine Übungsvorlagen, mit denen Sie Ihr Wissen über die Bedeutung der Lenormandkarten kostenlos testen können. Regelmäßig mit dem Lenormand zu üben, ist der goldene Weg zum Erfolg. Nur wenn wir uns täglich oder zumindest wöchentlich für mindestens eine halbe Stunde intensiv mit den Karten beschäftigen, können wir unsere Deutungsfähigkeiten verbessern. Ansonsten bleiben wir auf ein- und demselben Level. Wenn Sie mehr erreichen wollen, sollten Sie jetzt weiterlesen.

Worauf kommt es beim Üben der Lenormandkarten an?

Dazu zählt vor allem die Wiederholung der einzelnen Kartenbedeutungen – das gilt für Anfänger, aber auch genauso für Fortgeschrittene. Wiederholung ist in jedem Fachgebiet das A und O, um vergessenes, aber essenzielles Wissen wieder präsent zu machen. Jede Karte im Lenormand verfügt über eine Vielzahl von Bedeutungen, von denen wir in der Deutungspraxis allenfalls die Hälfte abrufen und anwenden.

Denken Sie beim Deuten öfter daran, dass die Schlange über die Bedeutung „Vernunft und Verstand“ verfügt? Wenden Sie diese auch an? Erinnern Sie sich bei den Störchen an „Gruppen und Teamgeist“? Wie oft benutzen Sie beim Anker die Bedeutung „Erwiderung und Gegenseitigkeit“? Wenn Sie gerade gemerkt haben, dass Sie sich bereits bei diesen drei Karten eine Lücke auftut, wird es Zeit, Ihrem Verständnis für die Symbolik des Lenormand ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Denn nur wer die Bedeutungen der Karten sicher – quasi wie im Schlaf – beherrscht, kann aus Kombinationen und Legungen alles herausholen.

Weiterlesen »