Lernen & Üben

Lernen und Üben ist das A und O beim Kartenlegen mit Lenormand. Ansonsten bedarf es keines besonderen Talents. Alles ist reine Übungssache. Je häufiger Sie trainieren, desto besser wird Ihre Deutung. So werden Sie gut. Sehr gut. Garantiert!

Viele glauben, allein mit dem Wissen über die Bedeutungen der Karten von 0 auf 100 starten zu können. Sie machen sich im Kaltstart an die größte Herausforderung überhaupt: Die Große Tafel. Der Mount Everest der Kartendeutung. Die Folge ist vorprammiert: Eine Bruchlandung. Oft ist der Frust darüber so groß, dass Anfänger an Ihrem Können zweifeln und zu schnell die Flinte ins Korn werfen. Dabei wäre es so einfach gewesen: Erst üben und Schritt für Schritt den Level der Legungen steigern.

Wie viele meiner Leser*innen es von meinen Büchern, Videos und Blogbeiträgen gewohnt sind, gebe ich Einsteigern alles an die Hand, was Sie für einen gelungen Start in die Lenormandwelt brauchen: Die richtige Vorgehensweise, die geeigneten Lernmaterialien und jede Menge nützlicher Tipps aus meiner eigenen Deutungspraxis. Auch Sie können davon profitieren. Einige meiner Werkzeuge und vieles von meinem Wissen biete ich sogar kostenlos an.

Beim Lernen und Üben helfen meine neu entwickelten Lenormand Übungsvorlagen. Sie dürfen alle kostenfrei als pdf downloaden und ausdrucken.

1. Übungsvorlage: 2er Kombinationen trainieren

Lenormand Übungsvorlage Zweier Kombinationen deuten
Lenormand Übungsvorlage Zweier Kombinationen deuten

Diese Vorlage hilft Ihnen beim Üben von Lenormand Zweier Kombinationen. Das ist für den Lernerfolg unentbehrlich. In die vorgesehenen Felder können Sie zwei Karten Ihres Lieblingsdecks legen. Darunter schreiben Sie alle Einzelbedeutungen, die Ihnen zu der jeweiligen Lenormandkarte einfallen, siehe Bild. Wenn Sie dabei etwas „spicken“ wollen, sind die Lenormand Deutungshilfer Lernkarten mit allen Bedeutungen die perfekte Unterstützung.
Anschließend setzen Sie die Begriffe zu sinnvollen Aussagen zusammen. Diese Übung ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Wenn Sie darüberhinaus weiteres Übungsmaterial zur Deutung von 2-er Kombinationen wünschen, erhalten Sie hier auf meinem Blog reichlich Deutungen und Erklärungen zu den verschiedensten Kombinationen.

Lenormand Übungsvorlage 2er Kombinationen

2. Übungsvorlage: Bedeutungen zuordnen

Lenormand Übungsvorlage Bedeutungen zuordnen
Lenormand Übungsvorlage Bedeutungen zuordnen

Mit diesen beiden Übungsvorlagen testen Sie, wie gut Sie die Bedeutungen der Lenormandkarten beherrschen. In der linken Spalte stehen die Begriffe, zu denen Sie das richtige Symbol finden müssen. Darunter geläufige Schlüsselwörter, aber auch solche, die weniger häufig auftreten und von daher im Gedächtnis oft nicht dauerpräsent sind. Ein Blatt mit Lösungen hilft auf die Sprünge. Die perfekte Lernhilfe für Einsteiger, aber auch zur Auffrischung für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger.

Lenormand Übungsvorlage Bedeutungen zuordnen

3. Übungsvorlage: Aussagen den Kombinationen zuordnen

Lenormand Übungsvorlage Aussagen zu Kombinationen zuordnen

Lenormand Lernen und Üben Level 2.0: Mit dieser Vorlage geht es einen Schritt tiefer in die Deutung. Anstelle von Bedeutungen sollen nun Aussagen bzw. Botschaften den richtigen Kombinationen aus zwei Lenormandkarten zugeordnet werden. Anschließend können Sie Ihre Ergebnisse mit dem Lösungsblatt vergleichen und sich auf einige meiner Erklärungen zu den Kombinationen ansehen. Im Prinzip ist diese Übung die Umkehrung von Übung 1: Erst die Aussagen, dann die Kombinationen.
Wenn Sie bereits mit den Bedeutungen der Karten vertraut sind und das Kombinieren richtig lernen möchten, sind Sie reif für diese Übung.

Lenormand Übungsvorlage Aussagen zuorden

4. Vorlagen für Lenormand 3er Kombinationen

Lenormand Journal für Übungen mit 3er Kombinationen
Lenormand Journal für Übungen mit 3er Kombinationen

Aufwändig gestaltete Vorlagen für Lenormand 3er Kombinationen finden Sie in meinem Lenormand Journal. In diesem einzigartigen Notizbuch können Sie Ihre Kombinationsübungen, Tages- und Wochenlegungen sowie Mini Legungen auf 54 Seiten festhalten. Das hilft Ihnen dabei, Ihre Legungseinheiten praktisch und intelligent zu verwalten. Viel entscheidender ist aber: Sie vergessen nicht mehr, was Sie gelegt haben. Somit können Sie Ihre Deutungen immer wieder nachschlagen und nachvollziehen.

Auf diese Weise steigern Sie enorm Ihre Lern- und Erfolgskurve beim Deuten der Lenormandkarten. So verbessern Sie Ihre Deutungsfähigkeiten und gewinnen mehr und mehr Sicherheit.

Lenormand Journal ansehen