Die einfache Lenormand-Legemethode für Lernaufgabe und Wachstumschance – Teil 2

Beispiellegung_LernaufgabeIn Teil 1 haben Sie mein Lenormand-Legesystem für die derzeitige Lernaufgabe und Wachstumschance kennengelernt. Ich habe Ihnen vorgestellt, wie einfach und flexibel es anwendbar ist. Die perfekte Legung für die Vorweihnachtszeit und ganz besonders auch für die Zeit der mystischen Raunächte!

Heute möchte ich Ihnen dazu eine Beispiellegung zeigen. Dazu habe ich zwei Lebensbereiche herausgegriffen: Liebe und Partnerschaft sowie Spiritualität.
Nochmal kurz zur Erinnerung: Ich lege jede 3-er Kombination zur entsprechenden Frage immer mit einem vollen Deck. Deswegen können sich manche Karten wiederholen.

Jeder Kombi geht ein Deutungstipp voraus, sodass Sie wissen, worauf Sie sich besonders fokussieren sollten. Natürlich sind nicht alle aufgeführten Aussagen auf einmal zutreffend, sondern immer abhängig von der individuellen Situation sind eine oder zwei Antworten zutreffend. Der Vollständigkeit halber und zu Übungszwecken habe ich gezielt alle Antworten aufgeführt, die mir zu einer Kombi in den Sinn gekommen sind. Weitere Möglichkeiten könnten sicherlich noch hinzugefügt werden!

 

 

A. Liebe und Partnerschaft

1. Frage: Was ist meine derzeitige Lernaufgabe für Liebe und Partnerschaft?

Haus, Blumen und Kreuz

Hinweis: Ich habe eine hier bewusst ungeachtet gelassen, ob es um jemanden geht, der noch Single ist oder bereits vergeben. Manche Antworten passen zum einen, manche zum anderen, andere zu beiden. Es ging mir hier darum, alle Möglichkeiten aufzuzeigen, die innerhalb der Deutung möglich wären.

Antwort:
Deutungstipp: Haus und Blumen wirken zusammen wie ein Willkommensgruß. Stellen Sie sich ein schönes Haus mit dekorierten Blumen oder einem blühenden Bauerngarten vor! Das Kreuz ist nach meiner Deutungslehre IMMER neutral zu betrachten, aber es betont die Aussage der anderen Karten dafür umso stärker.

-Sich total (Kreuz) öffnen (Haus und Blumen im Sinne einer Einladung) für eine Beziehung

-Sich auf eine Beziehung voll und ganz einlassen

-Akzeptanz und Toleranz (Haus und Blumen) im hohen Maße (Kreuz) innerhalb einer Beziehung aufbringen (lernen)

-Die schöne (Blumen), intime (Haus) Zeit innerhalb einer Beziehung genießen, Privatssphäre schaffen

-Das Thema Vertrauen (Haus) vollständig (Kreuz) in einen Heilungsprozess (Blumen) bringen

2. Frage: Was ist meine Wachstumschance für Liebe und Partnerschaft?

Fuchs, Herz und Hund

Antwort:
Deutungstipp: Der Fuchs schaut von Herz und Hund weg! Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie sich das insgesamt auf die Deutung des Fuchses auswirkt, können Sie das in meinem Buch „Der Lenormandkarten-Lehrgang“, Band 1 nachlesen.

-Wahrhaftig lieben und/oder geliebt werden, innerhalb einer Partnerschaft aufrichtige Liebe empfinden

-Ehrlichkeit und Treue sich selbst gegenüber, einem anderen gegenüber und/oder solche durch den anderen erfahren

-Wirkliches Vertrauen schenken und/oder empfangen

-Liebe als etwas Wohltuendes und Wohlwollendes erfahren

-Erkennen, was echte Liebe und ist was nicht

B. Spiritualität

1. Frage: Was ist meine derzeitige Lernaufgabe für Spiritualität?

Haus, Mäuse und Klee

Antwort:
Deutungstipp: Achten Sie hier speziell darauf, wie sich die Mäuse zur linken und rechten Seite hin auswirken. In der Blauen Eule fressen die Mäuse nach links! Die Mäuse sind wie der Fuchs eine Karte mit zwei Gesichtern, die in meinem Buch ausführlich erklärt wird. Denken Sie hier beim Klee ausnahmsweise nicht an den Zeitfaktor, sondern an andere Deutungsfacetten, besonders seine psychologischen und spirituellen. Wenn Sie mehr davon erfahren wollen, können alle seine Bedeutungen auf diesen Gebieten in meinem Buch „Die fabelhafte Welt des Lenormand“ nachlesen.

-Lernen, dass Spiritualität nichts Planbares und Beständiges (Haus) ist, sondern aus dem Moment heraus geschieht (GEGENWÄRTIGKEIT) und auch Schwankungen unterworfen ist.

-Ernsthaftigkeit ist gerade in punkto Spiritualität nicht immer das rechte Mittel der Wahl. Vielmehr geht es um die Freude (Klee) an dem, was für einen Spiritualität bedeutet und manches auch locker und spielerisch zu sehen.

-Nichts Großes (Haus) erwarten. Die kleinen, spirituellen Glücksmomente werden dann immer häufiger eintreten (Mäuse).

2. Frage: Was ist meine Wachstumschance für Spiritualität?

Kreuz, Schiff und Bär

Antwort:
Deutungstipp: Der Bär ist hier keine männliche Person. In Einzelfällen könnte er hier zwar auch ein Stellvertreter für einen Mann sein, jedoch möchte ich in dieser Ansicht den Fokus auf die anderen Attribute des Bären setzen, vor allem seine spirituelle Bedeutung hervorheben! Denken Sie außerdem beim Schiff über andere Aspekte als die der Reise nach. Es gibt noch so viele mehr, die in Bezug auf unsere Frage sehr treffend sind.

-Eine wichtige (Kreuz) Erfahrung (Schiff) mit Schamanismus (Bär) machen (worin übrigens das Thema Gegenwärtigkeit (Klee) stark präsent ist)

-Eine Wut/Zorn-Problematik auf äußerst befreiende Weise (Schiff und Kreuz) bearbeiten können -> manchmal muss das raus, was schon viel zu lange unter den Teppich gekehrt wurde

-Bedeutend an ungeheurem Selbstbewusstsein, Stärke gewinnen

-Der Führung von oben (Schiff und Bär) folgen

-Weibliche (Schiff) Kraft/Macht (Bär) erfahren (Kreuz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.