Fallbeispiel aus meiner Lenormand Praxis

Kurzes Fallbeispiel aus meiner Lenormand Praxis

Heute möchte ich Ihnen ein kurzes Fallbeispiel aus meiner Lenormand Praxis zeigen. Dafür habe ich einen besonderen Fall herausgesucht (Namen wurden geändert). Nicht, weil das Anliegen des Klienten so ausgefallen ist, sondern weil die Antworten der Karten schwer zu verstehen sind. Schwer zu deutende Kombinationen tauchen immer wieder auf. Ihre Botschaft trotzdem zu verstehen, verlangt keine Deutungskunst, sondern handfeste Lösungswege. Wie in diesem Beispiel werde ich Sie Schritt für Schritt durch die Deutung lotsen.

Fallbeispiel 1 Deutung Lenormandkarten

Situation: Anna denkt an einen sehr guten Freund aus Jugendtagen, zu dem sie schon seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hat. Ihre Wege trennten sich damals nach einem großen Streit, in dem es um verheimlichte Gefühle füreinander ging. Jeder dachte vom anderen, dass er nur befreundet sein möchte. Eines Tages lernte Anna jemanden kennen, mit dem es ernster wurde. Ihr guter Freund Christoph hatte die Situation nicht verstanden und sich aus ihrem Leben kurzerhand abgemeldet. Neulich hörte sie, dass er gerne wüsste, was aus ihr geworden ist. Anna möchte erfahren, was die Kontaktaufnahme bringt.

Wie wird Christoph auf eine Nachricht (auf welchem Weg spielt keine Rolle) reagieren?

Kombination 1: Schlange, Park, Mäuse

Deutungsproblem: Wer oder was ist die Schlange? Bedeutet sie etwa eine andere Frau an seiner Seite? Oder kommen hier doch nur die Eigenschaften der Schlange zum Tragen? Außerdem interessieren uns die Mäuse, die zusammen mit der Schlange nicht den besten Eindruck abgeben. Aber ist es wirklich so schlimm wie es aussieht? Ich verrate Ihnen schon mal etwas: Die Aussage dieser Kombi wird positiv ausfallen! Auch wenn zwei eher negative Karten enthalten sind, muss die Antwort nicht zwangsläufig negativ zu deuten sein!

Lösungsweg: Die einfachste Karte sind hier die Mäuse. Viele von Ihnen kennen meine berüchtigten Zwei-Gesichter-Karten (siehe mein Lehrbuch). Die Mäuse zählen dazu. Sie nehmen hier zur linken Seite etwas weg, und zwar Schlange und Park. Die Schlange ist hier eindeutig keine Person, da wir nach seiner REAKTION gefragt haben und nicht nach seinem Beziehungsstand. Eines der besonderen Merkmale der Schlange ist Kühle, bzw. Vernunft.
Christoph wird sich also etwas kühl verhalten (aber nicht abweisend!). Der Park sagt uns, dass das seine Haltung nach außen ist. In ihm wird es also anders ausssehen. Nun kommen die Mäuse sind Spiel. Sie vermindern die nach außen gezeigte (Park) coole Art (Schlange). In anderen Worten: Er taut nach anfänglichem Frösteln allmählich auf!

Fallbeispiel 2 Deutung Lenormandkarten

Wie werden wir uns in der ersten Zeit verstehen?

Kombination 2: Kreuz, Blumen, Ruten

Deutungsproblem: Den meisten Lernenden bereitet das Kreuz immer wieder Probleme. Dabei ist das Kreuz die einfachste Karte von allen, wenn man es einmal verstanden hat. Für mich hat es im Gegensatz zu den Zwei-Gesichter-Karten wie Mäuse (s. Beispiel 1) oder Berg seinen Lagepunkt betreffend keine gesonderten Bedeutungen. Der häufigste Deutungsfehler beim Kreuz besteht darin, es immer direkt zu hoch „aufzuhängen“. Nicht immmer bedeutet das Kreuz gleich etwas Karmisches oder Schicksalhaftes. Dennoch drückt es aus, dass es um etwas sehr Bedeutsames, Wichtiges, Dringendes oder Endgültiges geht.

Lösungsweg: Blumen und Ruten dürften weniger Schwierigkeiten beim Deuten bereiten. Wie in meinen Büchern und im Blog schon häufiger erwähnt, steht diese Kombi in den meisten Fällen für eine Aussöhnung. Das Kreuz besiegelt das Ganze. Es signalisiert, dass das alte Kriegsbeil endgültig begraben ist. Vorbei und vergessen. Das ist eine gute Grundlage für die beiden, um sich wieder anzunähern!

Natürlich könnte man noch etliche weitere Fragen zur kommenden Entwicklung stellen. Ich wollte hiermit zeigen, welcher Ansatz in so einem Fall zur Entschlüsselung der Situation möglich ist und wie man dabei mit schwierigen Kombinationen umgeht. Vieles ist leichter als es aussieht!

https://www.kathleen-bergmann.de/produkt/lehrbuch-lenormand-deutungstraining/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.