Gute Energien anziehen – eine Lenormand-Legung, die dabei hilft

Gute Energien anziehen – eine Lenormand-Legung, die dabei hilft

Dieses Jahr war für viele sehr kraftraubend. Die bevorstehende Weihnachtszeit lädt dazu ein, uns Gedanken darüber zu machen, was wir uns selbst Gutes tun können. Es ist an der Zeit, nach innen zu blicken und sich selbst Achtsamkeit zu schenken. So wie wir das Jahr bald verabschieden, sollten wir die kommenden Wochen nutzen, um alte Belastungen loszulassen und uns neu auszurichten. Alles, was uns jetzt tröstet, entspannt und aufbaut, ist willkommen und möchte während der dunklen Jahreszeit richtiggehend zelebriert werden. Auf diesem Weg halten frische und gute Energien Einzug in unseren Körper, Geist und Seele.

Lenormand kann uns dabei helfen, den Fokus auf das lenken, was uns jetzt guttut und befreit. Dazu habe ich die folgende, unkomplizierte Legung entwickelt, die um beliebige Fragen erweitert werden kann, ganz so wie einem gerade der Sinn steht. Ich bevorzuge Kartenlegungen, die nicht an allzu starre Vorgaben gebunden sind, sondern Spielraum lassen für individuelle Ausgestaltungen – an der individuellen Situation und Bedarf orientiert.
Diese Legung ist als Impuls gedacht, den Sie für sich nach Belieben anpassen können. Das Hauptaugenmerk liegt aber immer auf dem Thema „Mein Wohlbefinden – neue und gute Energien anziehen“. Typische Fragen dazu können folgendermaßen formuliert werden (achten Sie darauf, immer offene Fragen ohne Ja oder Nein Antwort zu stellen!):

Wodurch kann ich meine innere Balance wiedererlangen?

Was stimmt mich fröhlich / hebt meine Stimmung?

Wie kann ich meine Intuition stärken?

Was schenkt mir inneren Frieden?

Womit kann ich am besten Spannungen / Belastungen / Unruhe etc. abbauen?

Was fördert meine Selbstliebe / Willenskraft/ Entscheidungsfähigkeit/ Tatkraft etc.?

Wovon sollte ich mich stärker abgrenzen?

Nun ist es einerlei, ob Sie nur zwei Fragen stellen möchten oder sogar zehn. Ich empfehle für jeden neuen Punkt immer wieder mit einem vollen Satz Lenormandkarten zu beginnen. Wie Sie es von mir bereits gewohnt sind, lege ich auf jede Position eine Kombination aus drei Karten, die eine Antwort bilden.

Und damit in Verbindung möchte ich gleich eine ÜBERRASCHUNG ankündigen. Wie Sie oben auf dem Bild sehen, gibt es neue Lenormandkarten. Aber dieses Mal nicht von einem fremden Künstler, sondern von mir selbst. Ich habe ich mein eigenes Lenormandkarten-Deck entworfen, zum größten Teil aus meinen eigenen Fotografien. Sofern die Resonanz entsprechend gut ist, könnte dieses Kartendeck sogar druckreif werden. Das bedeutet, es wäre über mich direkt erhältlich. Sie könnten es schon bald in Ihren Händen halten und damit arbeiten.
Gerne können Sie mir einen unverbindlichen Kommentar oder eine Mail schreiben und mir Ihre Meinung zu den Karten mitteilen. Je mehr positive Resonanz, desto eher geht es in die Produktion!

Zurück zum Thema – unsere erste Frage der Wohlfühl-Legung lautet:

  • Was kann ich derzeit tun, um wieder in meine innere Mitte zu finden?

Hund, Sterne, Schiff:

Mich mit vertrauten (Hund) spirituellen (Sterne) Themen widmen/ beschäftigen (Schiff)

Das Schiff steht nach meiner Lehre für allerlei Projekte und Betätigungen. Es geht jetzt also darum, nicht etwas Neues zu beginnen, sondern aufzugreifen, was man bereits kann und schätzt. Denn der Hund bezieht sich auf Altbewährtes. Dabei soll es um Dinge gehen, die den Geist anregen und die Seele in Schwingung versetzen. Was das ist, weiß jeder für sich selbst am besten. Die Karten wollen ja nur darauf aufmerksam machen, was gerade dabei hilft, sich selbst und die innere Mitte wiederzufinden.

  • Womit kann ich gerade am besten, alten Ballast loswerden?

Fische, Brief, Dame:

Sich von der Seele (Fische) schreiben oder reden (Brief), was einen selbst (Dame) betrifft, bewegt, berührt

Das kann zum Beispiel dadurch geschehen, dass wir ein Tagebuch beginnen oder einen innigen Brief an unser eigenes Ich, unser eigenes Leben oder unseres inneres Kind schreiben. Vielleicht tut es aber auch gut, uns jemandem anzuvertrauen. Hauptsache, wir öffnen unsere Seele für all das, was sie mitteilen möchte und lassen es in Worten herausfließen.

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

Beziehungsfragen mit den Lenormandkarten lösen – spirituell-psychologische Lebensberatung Teil 1

NEU: “Die fabelhafte Welt des Lenormand”, 400 Seiten, gebundene Ausgabe, Königsfurt-Urania Verlag – Die Karten in einer neuen und einzigartigen Dimension*

NEUAUFLAGE - vollständig überarbeitet!!! Band 1: „Der Lenormandkarten-Lehrgang, Basiskurs I und II“ - hier erfahren Sie alles über die einzelnen Karten, deren Besonderheiten und Kombinationsmöglichkeiten, Shaker-media Verlag*

Band 2: „Der Deutungstrainer", Kombinations- und Legungstraining, neue, einzigartige und einfache Legesysteme, Shaker media Verlag*

Band3: „Der Lenormandkarten-Lehrgang – die große Tafel“ , umfassende und professionelle Anleitung der großen Tafel mit zahlreichen vollständig gedeuteten Beispiellegungen, Shaker media Verlag*

*Affiliate Link

Text und Bild: © Kathleen Bergmann, www.reichdersterne.de

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Lenormandkarten, Zukunftsdeutung: Allgemeine Fragen und Antworten abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Gute Energien anziehen – eine Lenormand-Legung, die dabei hilft

  1. Leen sagt:

    Aw, die Karten sehen so schön aus! Gibt es noch mehr Beispielbilder? Ich freue mich auf das Kartendeck! Kann es kaum erwarten. Wann kann man es denn erwerben? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.