Das goldene Grundgesetz zur Lenormandkarte Ring in Beziehungsfragen

Lenortmandkarte Ring aus dem Kartendeck Lichtblick Lenormand

Heute verrate ich Ihnen das goldene Grundgesetz zur Lenormandkarte Ring in Beziehungsfragen. Sie sollten es unbedingt kennen, damit Sie den Ring zum Thema Liebe und Partnerschaft richtig zu deuten wissen. Wenn man diese elementare Regel nicht beachtet, kann man die Karten falsch interpretieren.

Das goldene Grundgesetz zur Karte Ring ist aber nicht das Einzige, das ich Ihnen heute vorstelle. Damit Sie ein noch umfassenderes Verständnis für diese elementare Partnerschaftskarte bekommen, bin ich in meine Archivbox gegangen und habe die besten Beiträge herausgesucht, die den Ring in Kombination genau erklären.

Goldenes Grundgesetz zur Lenormandkarte Ring

Den Ring müssen wir uns in erster Linie ansehen, wenn wir mehr über die Entwicklung einer bestimmten Verbindung wissen möchten. Fälschlicherweise wird häufig angenommen, die Lenormandkarte Herz verrät uns viel darüber, welche Chancen eine Beziehung hat oder ob sie überhaupt eine bekommt. Das Herz steht jedoch nur für die Liebesgefühle und nicht für die Beziehung! Wo Liebe ist, muss noch lang keine Beziehung sein und umgekehrt. Das haben wir alle schon selbst erfahren. Insofern sagt allein der Ring etwas darüber aus, ob sich eine Beziehung entwickelt oder wie sie verläuft! Dafür gibt es eine supersimple Gleichung, die Sie sich unbedingt merken sollten:

Ring = Entwicklung einer (möglichen) Beziehung
Herz = Liebe, Verliebtheit

Wir müssen vor allem Dingen in der Großen Tafel beide Karten getrennt betrachten. Ziehen wir aus dem Herz falsche Schlüsse, weil wir es als Indikator für die Beziehungsentwicklung ansehen, sind wir auf dem Holzweg. Genauso wenig sagt der Ring darüber aus, welche Art oder Stärke von Liebe im Spiel ist!
Beide Karten haben also eine grundverschiedene Ausrichtung, die Sie nicht verwechseln sollten. Wenn Sie diese elementare Deutungsregel beherzigen, werden Ihre Interpretationen zum Thema Partnerschaft noch treffsicherer. Auf die Sprünge helfen Ihnen die folgenden Beispiellegungen, die den Ring in den Mittelpunkt der Deutung stellen.

Weitere Hilfestellung für die Deutung der Karte Ring für Beziehung

  • Hier wird auf die Beziehung in einer Großen Tafel geschaut – mit Schritt für Schritt Anleitung und weiteren wichtigen Deutungsregeln:
  • Ring und Turm ist eine gefürchtete Kombi, wenn es um Trennung geht. Doch steht sie wirklich immer dafür und was könnte sie sonst noch aussagen?
  • Dieser Beitrag über den Ring und Sarg zählt zu den beliebtesten. Darin erfahren Sie unter anderem, was der Sarg mit dem Ring im guten Sinne bedeuten kann!
  • Was bewirken Anker und Schlüssel am Ring? Fängt da die Beziehungsarbeit erst an oder ist sie schon geschafft?
  • Was macht der Herr mit dem Ring und was stellt die Sense dabei alles an? Was passiert, wenn man die Plätze der Kombi vertauscht?
  • Eben hatten wir schon Ring und Turm. Mit den Wegen zusammen erhalten wir gestochen scharfe Aussagen über die Entwicklung einer Beziehung.
  • Neben den Ring verraten noch weitere Karten mehr über Gefühle und Bindung. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag:

Was Ihnen beim Deuten ebenso weiterhilft

Beim Deuten erreichen Sie schnell und einfach Sicherheit mit meinen Deutungshelfer Karten. Die Lernkarten enthalten alle wichtigen Schlüsselworte zu einer Karte und geben deren Besonderheiten und Funktionen an. Sie sind auf alle Bereiche des Lebens und gemeinsam mit jedem Deck anwendbar. Erhältlich sind die Deutungshelfer in meinem Lenormand Shop oder bei amazon *

*werbepartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.