Thema Neuanfang und seine Kombinationen in den Lenormandkarten – Teil 1

Thema Neuanfang und seine Kombinationen in den Lenormandkarten
Reiter, Kind und Kreuz – die ganz große Veränderung. Karten aus dem Lichtblick Lenormand Kartendeck

Zum Thema Neuanfang und seinen Kombinationen in den Lenormandkarten gibt es in diesem Beitrag die wichtigsten Beispiele. Prägen sie sich diese Dreier Kombinationen gut ein. In Ihrer nächsten Lenormand Legung könnte diese Deutung für Sie von großem Nutzen sein. Wenn die Reihenfolge der Karten ausschlaggebend ist, habe ich dies vermerkt.

Wenn alles neu anfängt…

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhart, Poet des Mittelalters

Natürlich erscheint nicht jeder Anfang auf Anhieb so zauberhaft und das mit dem Vertrauen ist auch so eine Sache… aber Neuanfänge haben immer etwas Gutes!
Eine ist aber gewiss: Jeder Neuanfang sieht anders aus und ist selten einfach zu meistern. Dabei gibt es die, welche nur auf einen bestimmten Lebensbereich begrenzt sind, und solche, die das ganze Leben auf den Kopf stellen. Es macht außerdem einen Unterschied, ob man einen solchen Neustart aus eigenem Wunsch heraus forciert oder ob man keine andere Wahl hat. Worin sich ein Lebensumbruch am stärksten unterscheidet? Im persönliche Umgang und der Einstellung, die wir grundsätzlich gegenüber Veränderung haben.

Erster Tipp zur Deutung in den Lenormandkarten

Im Lenormand ordne ich diesem großen Thema relativ feste Kombinationen zu, die mir immer wieder gezeigt haben, dass sie außerordentlich zutreffend sind, auch wenn man es oft erst nicht glauben mochte.
Kleiner Tipp: Für mich gibt es in den Lenormandkarten eine große Besonderheit, die ich hinsichtlich Veränderung und Neuanfang immer beachte. Diese ist in den Karten Eulen, Kind und Störche zu finden. Mehr Infos dazu finden Sie in meinem ersten Band, Der Lenormandkarten-Lehrgang.

Eulen, Kind und Baum – die ganz große Lebensveränderung

Schwerpunkt liegt auf der Zusammenkunft von Kind und Eulen, die eine enorme „Neuzeit-Energie“ und Aufbruchsstimmung verbreiten. Sie stecken voller Ungeduld und Neugier auf alles, was künftig geschehen wird. Der Baum dazu sagt aus, dass dieser Neubeginn das ganze Leben umfasst. Es ist also gewiss nicht nur ein kleiner Ausschnitt betroffen; es geht ums Ganze. Diese Kombination zeigt einen Neubeginn, der aus einer positiven Kraft heraus entsteht. Wem diese Karten erscheinen, steht auf jeden Fall ein größerer Umbruch bevor, der das künftige Leben völlig neu gestaltet. Die Reihenfolge spielt bei dieser Kombi keine Rolle.

Mäuse und Störche oder Kind – der Neuanfang „auf Raten“

Gleich zu anfangs: Bei dieser Lenormandkarten Kombination zum Thema Neuanfang ist die Ausrichtung der Mäuse entscheidend. Nach meiner Lehre vermehren sie die Störche oder das Kind, wenn sie vor ihnen liegen. Für mich ist es unbedeutend, was auf der Mäuse Karte des jeweiligen Decks abgebildet ist, denn das ist für mich eine allgemeingültig Regel. Wernn die Störche oder das Kind stärker werden, heißt das, der Neuanfang kommt schrittweise. Er ist nicht auf einmal da. Somit kann es sich um einen Neubeginn auf Raten handeln, der sich über längere Zeit hinzieht. Stück für Stück kommt ein Teil mehr dazu, bis er vollzogen ist. Wenn wir mal realistisch, verhalten sich die meisten Veränderungen so. Zug und Zug in die Veränderung zu gehen, ist für die Seele weitaus verträglicher als ein Neuanfang mit Vollkaracho.

Mäuse, Kind und eine Zusatzkarte

Nun gehen wir einen Schritt weiter und ziehen eine Zusatzkarte aus dem Lichtblick Lenormand Kartendeck. Somit erhöhen wir die Aussagekraft der bisher gedeuteten Kombination aus Mäuse und Kind. Angenommen zum Kind kommt die Karte 39, die Glocke, dazu.
Diese Zusatzkarte ist eine Alarmkarte. Sie spricht eine deutliche Aufforderung zum Handeln aus. Jetzt ist es an der Zeit, etwas zu tun. Was, ist angesichts von Mäuse und Kind sofort klar: Endlich etwas neubeginnen. Worum es sich dabei handelt wird aus der Fragestellung bzw. dem Kontext der Legung ersichtlich. Es gilt also nichts mehr abzuwarten, sondern dem Weckruf zu folgen. Der Neuanfang muss vor allem selbst initiiert werden. Denn die Glocke fordert zum eigenen Handeln auf.

Reiter, Kind und Kreuz  – die Initialzündung

Diese Kombination halte ich generell für äußerst interessant. Sie hat einige tragende Bedeutungen, die es wert sind, darüber einen eigenen Artikel zu verfassen. Was aber zeichnet sie als so markanten Stellvertreter für das Thema Neuanfang aus?

Wer soweit ist, endlich zu neuen Ufern aufzubrechen, hat meist schon ein langer Weg des Leidens, Zögerns und vor allem der tiefen Verunsicherung hinter sich. Oft muss man diesen Weg alleine gehen, denn nur selten nimmt einen dabei jemand fest an die Hand, der einen aus der Dunkelheit heraus wieder ans Licht führt. Der Mangel an Mut und Vertrauen macht es oft so hart, endlich einen Schlusstrich zu ziehen und etwas Neues zu beginnen. Damit einem der Absprung aus der alten, abgelaufenen Zeit gelingt, benötigt man meist einen entscheidenden Anstoß, der den schweren Stein in einem drin ins Rollen bringt.

Wie dieser lösende Impuls aussieht, ist allein anhand der Kombi nicht erkennbar. Sie zeigt lediglich, dass etwas geschieht! Es gibt ein Zeichen für den Startschuss! „Jetzt geht´s los“ will uns diese Kombi sagen. Der Reiter als erste Karte des Lenormand ist ohnehin ein Wegbereiter, ein großer Akteur, der Dinge in Bewegung setzt. Das Kind schenkt die Kraft, sich dem Unbekannten zu öffnen. Das Kreuz gibt den Segen. In Verbindung mit Kind und Reiter lautet seine Devise „Jetzt oder nie“! Das Kreuz darf hier auch an erster Stelle liegen. Wichtig ist, dass der Reiter sich bildlich auf das Kind zubewegt.

Lesen Sie im zweiten Teil weitere spannende Kombination in Verbindung mit dem Thema „Neuanfang“!

Wie Sie erfolgreich Deuten lernen

Beim Deuten erreichen Sie schnell und einfach Sicherheit mit meinen Deutungshelfer Karten. Die Lernkarten enthalten alle wichtigen Schlüsselworte zu einer Karte und geben deren Besonderheiten und Funktionen an. Sie sind auf alle Bereiche des Lebens und gemeinsam mit jedem Deck anwendbar. Erhältlich sind die Deutungshelfer in meinem Lenormand Shop oder bei amazon *

*Werbepartner

4 Gedanken zu „Thema Neuanfang und seine Kombinationen in den Lenormandkarten – Teil 1

    1. Hallo Frau Benkart,

      dafür brauchen Sie sich nur mit Ihrer Email-Adresse in der rechten Leiste des Blogs (unter den Büchern) ist das Feld eintragen, wo darüber steht „Info über neu erschienene Artikel per Email erhalten“. Dann erhalten Sie eine Mail, in der Sie ihre Eintragung noch bestätigen müssen und fertig. Sie bekommen dann bei jeder Veröffentlichung eine kurze Nachricht über den neu erschienenen Artikel. Beste Grüße, Kathleen Bergmann

  1. bei mir erscheinen immer wieder anker und sarg zusammen. ich werde nächstes jahr modeln das haben mir die karten schon gesagt, und das wird mein ganzes leben verändern .. alles andere im zusammenhang mit dem anker ist positiv (sowie klee oder ring) nur der sarg war da und diesmal auch auf position 36 also im haus des schicksals was heißt das? (wenn es zu negativ ist nicht antworten, danke)

    1. Hallo. Ich müsste dazu das Kartenbild gesehen haben, um sagen zu können, in welche Richtung der Sarg tendiert. Er muss ja nicht immer negativ sein! Außerdem beschreibt der Sarg direkt neben dem Anker nach meiner Deutungsmethode immer die Gegenwart und nicht die Zukunft. Wie ich das ganz genau deute, steht alles in meinem 3. Band zur großen Tafel. Ich wünsche Dir viel Glück mit Deiner Karriere als Model. Glaub und arbeite daran, das ist das Wichtigste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.